Klimaangepasster Städtebau Rheinfelden

Als Sieger eines Ideenwettbewerbes hat sa_partners den Zuschlag für die Erarbeitung einer räumlichen Gesamtschau für die Stadt Rheinfelden erhalten. Das Raumentwicklungskonzept zeigt die angestrebte räumliche Entwicklung auf und bildet eine wichtige Grundlage für die Positionierung von Rheinfelden im Einzugsgebiet der Agglomeration Basel, in dem es unter der Prämisse der Authentizität und ganz in der Tradition des Wakkerpreises auf Bestehendem aufbaut, den Ort re-interpretiert und weiterentwickelt.

Einen hohen Stellenwert wird im räumlichen Entwicklungskonzept insbesondere auch dem Stadtklima als integrierendem Bestandteil einer nachhaltigen und Ressourcen schonenden Stadtplanung auf strategisch konzeptioneller Ebene eingeräumt. Die Förderung eines guten Stadtklimas wird als Querschnittsaufgabe verstanden, die sich als roter Faden durch das Entwicklungskonzept zieht. Entsprechend steht die Abstimmung von räumlicher und klimagerechter Stadtentwicklung und -planung im Fokus.